Skip to main content

Lansinoh – weltweit bekanntes Unternehmen, gegründet von einer jungen Mutter

Hier kannst du dich genauer über verschiedene elektrische Milchpumpen informieren

Im Jahre 2014 konnte Lansinoh sein 30jähriges Bestehen feiern. Dieser heutzutage global agierende Konzern begann seinerzeit aber sehr bescheiden. Gegründet wurde das Unternehmen tatsächlich von einer Person, die die Notwendigkeit guter Milchpumpen und anderer Produkte rund ums Baby nicht nur erkannte, sondern auch verstand. Nämlich von einer jungen Mutter selbst.

Diese Prämisse ist damals wie heute gleichermaßen vielversprechend und darüber hinaus auch noch eine der wohl besten Grundlagen, um ein Unternehmen zu gründen. Denn wer ist besser dazu geeignet, als eine Person, die die Materie wahrhaft versteht? So konnte sich Lansinoh seit seiner Gründung sehr rapide entwickeln und aus dem kleinen Geschäft wurde binnen weniger Jahre ein Weltmarktführer auf dem Gebiet der Kinderpflege.

Obgleich die Firma selbst heutzutage nicht mehr unter der Leitung derselben Mutter steht, wie während der Gründung, so hat man es dennoch geschafft, das familiäre Klima und die materielle Wärme beizubehalten. Das wissen Kunden weltweit zu schätzen und greifen deshalb immer wieder vertrauensvoll auf Produkte von Lansinoh zurück, wenn es um die eigene Gesundheit oder das Wohlergehen des Kindes geht.


Lansinoh Zwei-Phasen-Technologie

Die elektrische Milchpumpe von Lansinoh 2 in 1 ermöglicht es aus drei Pumpmodi auszuwählen, um somit den idealen Milchfluss anzuwenden. Die Saugstärken sind dabei individuell in acht Stufen regulierbar.


Was bietet Lansinoh alles an?

Die Produktpalette dieses in den USA gegründeten und nach wie vor beheimateten Unternehmens ist sehr breit gefächert und bietet Dir beinahe alles, was Du für eine gute Versorgung Deines Nachwuchses brauchst.

Insbesondere aber die CremeLanolin“ ist nunmehr seit Jahrzehnten ein wahrer Verkaufsschlager. Das liegt nicht zuletzt daran, dass diese speziell für werdende und junge Mütter entwickelte Salbe sehr große Abhilfe dabei leisten kann, die durch Schwangerschaft und Stillen sehr stark belasteten Brustwarzen zu beruhigen. Sprünge in der Haut, Rötungen und Mangelerscheinungen können hiermit schonend und vor allem erfolgreich behandelt werden. Nicht zuletzt darum erfreut sich die Firma heute wie damals großer Beliebtheit.

Auch bekannt ist das familienfreundliche Unternehmen aus der USA natürlich aber auch für seine Milchpumpen. Diese überzeugen durch ihre Leistung ebenso wie durch ihr Design. Ständig entwickelt Lansinoh seine Produkte weiter, um den Kundinnen und Kunden eine gleichbleibende hohe Qualität garantieren zu können.

In letzter Zeit hat Lansinoh sein Angebot in den USA noch zusätzlich um Versicherungen erweitert. Diese sind speziell auf Kleinkinder und junge Eltern zugeschnitten und bieten umfassenden Schutz, bei Erkrankungen des Nachwuchses. Hierzulande sind diese zwar noch nicht verfügbar, das könnte sich aber in absehbarer Zukunft durchaus noch ändern.


Der NaturalWave Sauger

Der NaturalWave Sauger ermöglicht es das Baby-eigene Saugmuster beizubehalten. Das AVS-Ventil reduziert das Schlucken von Luft und beugt somit Koliken vor.

Die Zwei-Phasen-Technologie

Die Milchpumpen von Lansinoh arbeiten mit der 2-Phasen-Technologie. Zunächst wird die Brust stimuliert. Die Pumpe wechselt dann automatisch oder per Knopfdruck auf das effektiviere Abpumpen.


Was denken die Kunden über Lansinoh?

Es gibt kaum etwas, das man bei diesem Hersteller bemängeln könnte. Die Güte und Qualität der Produkte ist sehr gut und trotzdem stimmt der Preis. Das ist ein Spagat, den nicht jeder Manufakteur so einfach hinbekommt.

Gerade aber weil das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Lansinoh stimmt, zieht es Kunden immer wieder zu diesem Unternehmen hin. Das sorgt nicht nur für eine umfassende Kundenzufriedenheit, sondern auch für einen allgemein positiven Ruf. Alles in allem kann man der Firma nur Gutes nachsagen und wir glauben, dass sich das auch in der nächsten Zukunft nicht zum Negativen hin ändern wird.

Darüber hinaus sei noch bemerkt, dass gerade die USA führend auf den Gebiet der Milchpumpen sind. Diese Apparaturen erfreuen sich jenseits des Atlantiks schon wesentlich länger großer Beliebtheit als hier in Europa. Darum haben die dort ansässigen Hersteller einen zeitlichen und also auch einen innovativen Vorsprung. Das spricht ebenfalls für sich und erhöht Effizienz und Qualität der Produkte.


Abschließendes

Wenn Du Dich mit Produkten für Dein Baby, besonders aber einer Milchpumpe, eindecken willst, raten wir Dir, dabei auch an Lansinoh zu denken.

Am besten weitest Du Deine Suche auf Amazon etwas aus und stöberst auch durch die Angebote dieses Unternehmens. Wenn Du nach erschwinglicher Qualität suchst, kannst Du hier nichts falsch machen.